EXXETA Energy

Blog

Wie lange dauert der Transport eines Gasmoleküls von Norwegen in die Alpen?

|
Gas Market

In der vergangenen Schulung „Gaswirtschaftliche Grundlagen“ kam bei den Teilnehmern die Frage auf, wie schnell sich Gas in einer Röhre ausbreitet. In der Schulung werden die kommerziellen Verträge und Prozesse der Marktakteure in der Gaswirtschaft erarbeitet. Die Problemstellung ist durchaus relevant und ernst zu nehmen. Wir stellen uns folgende Situation vor: Ein deutscher Stationsmitarbeiter bemerkt auf dem Manometer einen sinkenden Druck, eilt zum Telefon und bittet den norwegischen Kollegen den Hahn an der Gasförderanlage aufzudrehen. Wie lange braucht nun das Ereignis in Norwegen, um sich nach Deutschland auszubreiten?

6 Fakten zu Power-to-Gas

Die zunehmend fluktuierende Erzeugung der erneuerbaren Energien stellt das Energieversorgungssystem vor große Herausforderungen, die alleine durch den Netzausbau, Erzeugungs- und Lastmanagement sowie die bestehenden Speichertechnologien nicht gelöst werden können. Derzeit beträgt der Anteil der erneuerbaren Energien an der Bruttostromerzeugung rund 30 % (2016). Erreichen die erneuerbaren Energien wie politisch festgelegt bis 2025 einen Anteil von … Continued

EXXETA fördert universitären Austausch

|
Innovation

Dieses Jahr startet EXXETA eine einzigartige Kooperation mit dem Akademischen Energieverein Leipzig e.V. (AEL) und der Universität Leipzig zur Gestaltung einer Energiekonferenz, den Energy Days, mit dem Titel „Utility 4.0: die Energiewelt von morgen“.

EXXETA beim BDEW Kongress 2017

Der jährliche Kongress des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ist das wichtigste Netzwerktreffen für Energieversorger in Deutschland. Mit 1.600 Besuchern verzeichnete der BDEW Kongress 2017 einen neuen Rekord. Auch in diesem Jahr war EXXETA wieder vertreten, um über aktuelle Trends und Herausforderungen in der Energiewirtschaft zu diskutieren. Kooperationen und Sektorkopplung Der BDEW Kongress fand … Continued

Digitalisierung in der Energiewirtschaft: Evolution oder Revolution?

Der Begriff Digitalisierung prägt zunehmend den öffentlichen Diskurs, die politische Agenda und vor allem strategische sowie operative Entscheidungen etablierter Unternehmen im deutschen beziehungsweise europäischen Wirtschaftsraum. Auch die deutsche Energiewirtschaft hat die Diskussion aufgenommen und die Digitalisierung als Enabler für die Energiewende erkannt.

„3 Fragen, 3 Antworten“ mit Dr. Carsten Leder, Leiter der Abteilung für Entwicklung und Grundsatzfragen der Thyssengas GmbH

|
Energy IT|Gas Market

Die Thyssengas GmbH ist ein Fernleitungsnetzbetreiber für Erdgas mit Sitz in Dortmund. Das Unternehmen bezieht von EXXETA in erster Linie die Software-Produkte „Contract and Capacity“ und „Nomination“ aus der MTS TSO Suite. Dr. Carsten Leder, Leiter der Abteilung für Prozessentwicklung und Grundsatzfragen bei Thyssengas, hat sich die Zeit genommen, EXXETA drei Fragen zur allgemeinen Qualität von IT-Lösungen und der Zufriedenheit mit den EXXETA Software-Produkten zu beantworten.

EXXETA Schulungen – ein Mehrwert für jedes Unternehmen

Im zunehmenden nationalen und internationalen Wettbewerb müssen Unternehmen in Zukunft innovativ und flexibel auf neue Markterfordernisse reagieren können. Die EXXETA GmbH bietet für Unternehmen aus der Energiewirtschaft sowie für branchenfremde Interessenten ein umfangreiches Angebot an Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen. Das Angebot reicht von Tagesseminaren, über Workshops bis hin zu intensiven, individuellen Coachings.

EXXETA beim BDEW Forum „Blockchain – Chance für die Energiewirtschaft“

|
Energy IT|Innovation

Bisher lässt sich nicht abschätzen, welche zukünftigen Geschäftsmodelle aus der Blockchain Technologie entstehen. Am 30. März reisten zwei EXXETA Kolleginnen nach Frankfurt am Main zum BDEW Forum „Blockchain – Chance für die Energiewirtschaft“, um sich mit anderen Teilnehmern über erfolgreiche Geschäftsmodelle mit der Blockchain Technologie in der Energiewirtschaft auszutauschen und zu diskutieren.

Die treibende Kraft der IT-Sicherheit in der Energiewirtschaft

Eine treibende Kraft bei unseren Kunden ist, neben den Themenkomplexen Digitalisierung und Cloud-Computing, auch die IT-Sicherheit. Vor allem in der Energiebranche rücken konkrete Anforderung immer mehr in den Vordergrund. Deren Ursprung ist klar durch das IT-Sicherheitsgesetz, welches zum 25.7.2015 in Kraft getreten ist, zu begründen. Eine Konkretisierung dieses Gesetzes bildet der von der Bundesnetzagentur veröffentlichte … Continued

Requirements Engineering in der Energiewirtschaft

Der stetige Wandel stellt Unternehmen der Energiewirtschaft täglich vor neue Herausforderungen. Einflüsse von außen, wie sich verändernde Kundebedürfnisse, neue Anforderungen aus den Fachbereichen, regulatorische Vorgaben oder neue Datenformate sind dabei nur ein Bruchteil von Gründen, die diese Herausforderungen ausmachen. Im Zuge dessen wächst die IT-Infrastruktur und Applikationslandschaft zu einem komplexen Gebilde, was deren effiziente Weiterentwicklung … Continued