EXXETA Energy

Blog

IT-Projekte erfolgreich machen

|
Energy IT|Innovation

Projekte zum Erfolg zu führen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die steigende Komplexität von Aufgabenstellungen und Organisationsstrukturen erschwert es, Teams optimal zusammenzustellen, auf das gemeinsame Ziel auszurichten und dann neben dem Erreichen der Stakeholder-Zufriedenheit den gesetzten Zeitrahmen zu halten und das Projekt in entsprechender Qualität und Budget abzuschließen.

Ausschreibungsplattformen: Hype oder Notwendigkeit?

Die Energiewirtschaft unterliegt einem stetigen Wandel. Die Digitalisierung greift in alle betrieblichen Abläufe ein und verschafft den Unternehmen eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten. Neben den Trendthemen wie Blockchain, Smart Meter und IoT, gibt es einen weiteren Trend, welcher momentan in der Energiewirtschaft um sich greift: B2B-Handelsplattformen.

Das Internet of Things als Antrieb neuer Geschäftsmodelle

|
Innovation

Im Zuge der Digitalisierung und Industrie 4.0 ist auch der Terminus Internet of Things (IoT) in aller Munde, gilt es doch als Enabler von Wandlung der Gesellschaft und Industrie. Geschäftsmodelle und dazugehörige Anwendungen ändern grundlegend die Art, wie Unternehmen und Menschen miteinander und mit ihrer Umwelt kommunizieren. Und der Ausbau der erneuerbaren Energien und die Dezentralisierung der Stromerzeugung fördert auch das Potential von IoT in der Energiebranche.

Ausarbeitung eines liberalisierten Zielmodells für den finnischen Gasmarkt

|
Gas Market|Regulation

Das finnische staatseigene Energieunternehmen Gasum Oy beauftragte EXXETA mit einem umfangreichen Beratungsprojekt zu neuen regulatorischen Prozessen, um für ein zukünftiges liberalisiertes und EU-konformes Gasmarktmodell vorbereitet zu sein. Nach drei intensiven Projektphasen konnten Modellentwürfe und Analysen aus Sicht des finnischen Gasmarktes sowie unseres Kunden erfolgreich abgeschlossen und in einer Empfehlung zur Prozessimplementierung zusammengefasst werden.

Bericht aus dem Projekt: Thyssengas Netzlastprüfung

|
Energy IT|Gas Market

Die Thyssengas GmbH ist ein Fernleitungsnetzbetreiber für Erdgas mit Sitz in Dortmund. Jährlich werden durch die Thyssengas bis zu 10 Mrd. Kubikmeter Erdgas über ein 4.200 Kilometer langes Transportnetz sicher transportiert. Die hohe Vernetzung stellt komplexe Anforderungen an effiziente Geschäftsprozesse und deren Abbildung innerhalb der IT-Systeme der Thyssengas. Seit 2009 ist EXXETA IT-Dienstleister für den Fernleitungsnetzbetreiber. Thyssengas bezieht in erster Linie die MTS TSO Standardsoftware für die Anbahnung und Abwicklung von Transportnetzkapazitäten.

Wie lange dauert der Transport eines Gasmoleküls von Norwegen in die Alpen?

|
Gas Market

In der vergangenen Schulung „Gaswirtschaftliche Grundlagen“ kam bei den Teilnehmern die Frage auf, wie schnell sich Gas in einer Röhre ausbreitet. In der Schulung werden die kommerziellen Verträge und Prozesse der Marktakteure in der Gaswirtschaft erarbeitet. Die Problemstellung ist durchaus relevant und ernst zu nehmen. Wir stellen uns folgende Situation vor: Ein deutscher Stationsmitarbeiter bemerkt auf dem Manometer einen sinkenden Druck, eilt zum Telefon und bittet den norwegischen Kollegen den Hahn an der Gasförderanlage aufzudrehen. Wie lange braucht nun das Ereignis in Norwegen, um sich nach Deutschland auszubreiten?

6 Fakten zu Power-to-Gas

Die zunehmend fluktuierende Erzeugung der erneuerbaren Energien stellt das Energieversorgungssystem vor große Herausforderungen, die alleine durch den Netzausbau, Erzeugungs- und Lastmanagement sowie die bestehenden Speichertechnologien nicht gelöst werden können. Derzeit beträgt der Anteil der erneuerbaren Energien an der Bruttostromerzeugung rund 30 % (2016). Erreichen die erneuerbaren Energien wie politisch festgelegt bis 2025 einen Anteil von … Continued

EXXETA fördert universitären Austausch

|
Innovation

Dieses Jahr startet EXXETA eine einzigartige Kooperation mit dem Akademischen Energieverein Leipzig e.V. (AEL) und der Universität Leipzig zur Gestaltung einer Energiekonferenz, den Energy Days, mit dem Titel „Utility 4.0: die Energiewelt von morgen“.

EXXETA beim BDEW Kongress 2017

Der jährliche Kongress des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ist das wichtigste Netzwerktreffen für Energieversorger in Deutschland. Mit 1.600 Besuchern verzeichnete der BDEW Kongress 2017 einen neuen Rekord. Auch in diesem Jahr war EXXETA wieder vertreten, um über aktuelle Trends und Herausforderungen in der Energiewirtschaft zu diskutieren. Kooperationen und Sektorkopplung Der BDEW Kongress fand … Continued